Back to tenders & grants page
Betrieb der Personengierseilfähre Blütengrund Transport & Logistics Betrieb der Personengierseilfähre Blütengrund
Receive Tenders like this by email

Betrieb der Personengierseilfähre Blütengrund

Betrieb der Personengierseilfähre Blütengrund has been closed on 28 Feb 2020. It no longer accepts any bids. For further information, you can contact the GWG Wohnungsgesellschaft Naumburg mbH

Bellow, you can find more information about this project: 

Location: Germany

General information

Donor:

GWG Wohnungsgesellschaft Naumburg mbH

Industry:

Transport & Logistics

Status:

Closed

Timeline

Published:

Not available

Deadline:

28 Feb 2020

Value:

Not available

Contacts

Name:

Not available

Phone:

+49 3445 2760

Description

Auftragsbekanntmachung

Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A

Dienstleistungen

1.
Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)
Name: GWG Wohnungsgesellschaft Naumburg mbH
Straße, Hausnummer: Lindenring 26
Postleitzahl (PLZ): 06618
Ort: Naumburg (Saale)
Telefon: +49 3445 2760
Telefax: +49 3445 276276
Internet-Adresse: https://www.gwg-naumburg.de
2.
a) Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A
b) Vertragsart: Dienstleistungen
c) Geschäftszeichen: Fähre 2020-2
3.
a)
Kategorie der Dienstleistung und Beschreibung
DienstleistungDienstleistungskategorie Nr. 27: Sonstige Dienstleistungen
Geschäftsbesorgung - Betrieb der Personengierseilfähre Blütengrund
b)
CPV-Nr.

Hilfstätigkeiten für den Wasserverkehr (63720000-2)

c)
Unterteilung in Lose
nein
d)
Ausführungsort
Blütengrund, 06618 Naumburg (Saale)
NUTS-Code DEE08
e)
Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Vertragsbeginn: 01.04.2020, Vertragsende: 01.11.2020 mit Verlängerungsmöglichkeit für den Zeitraum 01.04.2021 - 31.10.2021
4.
a)
Anforderung der Unterlagen
Wie Hauptauftraggeber siehe 1.
b)
Frist
28.02.2020 - 10:00 Uhr
5.
a)
Ablauf der Angebotsfrist
28.02.2020 - 10:00 Uhr
b)
Anschrift
Wie Hauptauftraggeber siehe 1.
c)
Sprache
Deutsch (gilt auch für Rückfragen und Schriftverkehr)
6.
Kaution und Sicherheiten
Haftpflichtversicherung: Mindestdeckungssumme beträgt: 1.000.000,00 EUR bei Personenschäden, 500.000,00 € bei Sach-und Vermögensschäden
7.
Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen
Monatliche Zahlungen zum 20. des Monats
8.
Rechtsform, die die Bietergemeinschaft bei der Auftragserteilung annehmen muss
gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter
9.
Mindestbedingungen (Unterlagen zur Beurteilung der Eignung des Bewerbers)
a)
Nachweis der Befähigung zum Führen von Personenfähren der für die Ausführungder Arbeiten vorgesehenen Mitarbeiter
b)
1.
Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis der Eignung durch den Eintrag in die Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen (Präqualifikationsverzeichnis).
2.
Nicht präqualifizierte Unternehmen haben zum Nachweis der Eignung mit dem Angebot das ausgefüllte Formblatt „Eigenerklärung zur Eignung“ vorzulegen.
Das Formblatt „Eigenerklärung zur Eignung“ (Formular 124) ist Bestandteil der Vergabeunterlagen.
Zusätzlich sind folgende Angaben durch geeignete Unterlagen zu belegen:
• Umsatz des Unternehmens in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren
• Ausführung von Leistungen in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren, unter Angabe: 1. Objektname, 2. Vertragssumme, 3. Ansprechpartner mit Tel.-Nr.
• Beschäftigte (Zahl der in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren, Arbeitskräften nach Berufsgruppen)
• technisches Personal das für die Leitung und Aufsicht vorgesehen ist
• Berufsregister (Handwerksrolle oder Industrie- und Handelskammer) für o.a. Tätigkeit
• Finanzamt -Unbedenklichkeitsbescheinigung sowie Freistellungsbescheinigung gem. EstG
• Berufsgenossenschaft – Beitragsnachweis -
• Unbedenklichkeitsbescheinigung Krankenkasse
• Handelsregisterauszug für o.a. Tätigkeit
• Betriebshaftpflichtpolice
c)
Erläuterung der Betriebsorganisation, um den Betrieb der Personenfähre im
Zeitraum 01.04.2020 – 01.11.2020 täglich zu den Betriebszeiten
und bei Verlängerung des Vertrages im
Zeitraum 01.04.2021 – 31.10.2021 täglich zu den Betriebszeiten
aufrechtzuerhalten.
Betriebszeiten:
Montag-Donnerstag: 10.00 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag - Samstag: 09.00 Uhr - 19:00 Uhr
Sonntag: 09.00 Uhr - 18:00 Uhr
10.
Zuschlags- / Bindefrist
20.03.2020
11.
Zuschlagskriterien
das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf den Preis
12.
Nebenangebote/Änderungsvorschläge zugelassen
Nein, Nebenangebote/Änderungsvorschläge sind nicht zugelassen.
13.
Sonstige Angaben
Mit der Abgabe des Angebots unterliegt der Bieter den Bestimmungen über nichtberücksichtigte Angebote (§19 Absatz 1 VOL/A). Es gilt deutsches Recht.

Get free access to our Tenders & Grants Database

Our service is free of charge and will always be

Join Now

Donors

Find out more